Frankenberg - Home
| Startseite | Unser Leica Shop | Kontakt und Anfahrt | Workshops & Termine | Impressum | bei Facebook |

Workshop

Fotografie in der Unterwelt -
Eine Reise an die Grenzen des Lichts

Am 24. Oktober 2020 gehts bergab....im wahrsten Sinne des Wortes:

Erlebt mit uns ein fantastisches Fotoabenteuer "unter Tage" und kommt mit auf eine Reise an die Grenzen des Lichts. Unser Dauerbrenner-Workshop "Fotografie in der Unterwelt" startet in die nächste Runde - und wir freuen uns auf das frisch renovierte Bergbaumuseum in Bochum.
Ihr solltet für diesen Workshop schon einige Kenntnisse in der Bedienung Eurer Kamera mitbringen, denn wir wollen uns nicht diesmal nicht lange mit fotografischen Basics aufhalten.

In diesem Kurs erfahrt Ihr, wie Ihr Eure Kamera bei wenig Licht (...wirklich wenig Licht ) schnell, sicher und zielgerichtet Einsetzen könnt und zur Höchstleistung bringt.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung und einer Optimierung der Kameraeinstellung für die vor uns liegenden Aufgaben gehts per Seilfahrt bergab. Hier werden wir uns Themen wie LowLight-Fotografie, Lightpainting, Makro und Abstraktion, Sachaufnahmen und Tiefenschärfenspielereien widmen.

Zur Stärkung gehts nach der Fotosession in die Cafeteria zur obligatorischen Currywurst mit Pommes. Für den weiteren Verlauf des Tages steht dann die Auffahrt auf den Förderturm und die fotografische Erkundung des neuen Anbaus auf dem Programm.
Dieser Kurs ist offen für Anwender aller gängigen Marken.

Anmeldungen bitte per Mail an "workshop ( at ) foto-frankenberg.de", telefonisch unter 0201-227229 oder natürlich direkt vor Ort hier im Laden.

Mitwirkung:

Thomas Raebiger / Martin Krause, Foto Frankenberg Essen

Organisatorisches

Wann: 24.10.2020, 11:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Bergbaumuseum
Bochum
Email: workshop@foto-frankenberg.de
Kosten: € 129,00 inkl. Eintritt und Verpflegung
unterwelt